Datenschutz-
erklärung

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundes­datenschutz­gesetz (BDSG) und dem Tele­medien­gesetz (TMG).

Geltungsbereich

Diese Datenschutz­erklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personen­bezogener Daten durch den verant­wort­lichen Anbieter auf dieser Website auf.

Anbieter

Wolf Nebe
Dipl.‐Designer
Weißenburger Platz 6d
81667 München

Telefon (089) 27 29 98‐06
w.nebe@nebe‐topitsch.de

Kontaktaufnahme

Bei Kontaktaufnahme mit dem Anbieter, z.B. per E-Mail, werden Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Ihre Angaben werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht — außer aufgrund evtl. gesetzlicher Verpflichtung.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte unmöglich ist.

Cookies

Der Anbieter verwendet keine Cookies.

Serverdaten

Der Anbieter sammelt keinerlei personen­bezogene Daten über die Besucher der Website. Der Service-/Webspace-Provider des Anbieters speichert von Ihrem Besuch je nach verwendetem Zugriffs­protokoll in sogenannten Server­logfiles:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie kommen (Referrer URL)
  • Website, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personen­bezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Inhaltliche Richtigkeit personenbezogener Daten, Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht, auf Antrag unent­geltlich Auskunft zu erhalten über die über Sie gespeicherten personen­bezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung — soweit dem keine gesetz­liche Auf­bewahrungs­pflicht entgegen­steht.